Wegen Bauarbeiten kommt es aktuell dicke!

Vom 23. März bis 1. Mai 2018 werden zwischen Pinneberg und Neumünster Streckengleise und Weichen sowie im Bahnhof Neumünster ein Brückenbauwerk erneuert. Infolge dieser Bauarbeiten kommt es zu Fahrplanänderungen und Zugausfällen auf den Strecken Hamburg – Westerland/Sylt und Hamburg – Flensburg / Kiel.

Auswirkungen RE 7 / 70 Hamburg Flensburg / Kiel:

Die Züge der Linie RE 70 Hamburg - Kiel fahren grundsätzlich in ihren gewohnten Fahrzeiten.

An den Tagen 30. März bis 17. April, 21. und 22. April, sowie 28. April bis 1. Mai beginnen und enden die Züge der Linie RE70 zwischen 10 und 11 Uhr in/aus Richtung Kiel in Elmshorn. In diesen Fällen haben Reisende Richtung Hamburg Anschluss in Elmshorn am selben Bahnsteig zu den Zügen der Linie RE6.

Die Züge der Linie RE 7 Hamburg – Flensburg / Kiel fallen zwischen Hamburg und Neumünster aus. Als Ersatz weichen Sie bitte auf die Züge der Linie RE 70 Hamburg - Kiel aus. Der Umstieg erfolgt in Neumünster in der Regel am selben Bahnsteig.

Während der Bauarbeiten halten die Züge mit Abfahrt ab Hamburg Hbf 15:22 Uhr, 16:22 Uhr, 17:22 Uhr und 18:22 Uhr nicht in Hamburg Dammtor.

Im gesamten Zeitraum der Bauarbeiten haben Sie auch die Möglichkeit, zwischen Hamburg über Lübeck nach Kiel und zurück zu fahren.

Bitte beachten Sie, dass wir mit einem Zug je Stunde und Richtung nur ein reduziertes Sitzplatzangebot - insbesondere zwischen Hamburg und Elmshorn - anbieten können.

Vom 23. März 2018 bis zum 01. Mai 2018 sind folgende Züge des Fernverkehrs für Fahrkarten des SH-Tarifs freigegeben.

Kiel - Neumünster - Hamburg
ICE 73

Hamburg - Neumünster - Kiel
ICE 74

Wichtig: Die Fahrkarte muss für den freigegebenen Streckenabschnitt gültig sein. Die Fahrradmitnahme ist generell ausgeschlossen.